Festival ABC

 

Stand: 2017

A

Abendkasse:
Wird es natürlich in ausreichender Zahl geben, sodass auch Kurzentschlossene nicht draußen bleiben müssen.
Preis: 20€; kein VVK

Adresse:
Wotufa Saal
Ziegenrückerstraße 6
07806 Neustadt an der Orla

Anfahrt: Mit dem Auto benutzt ihr einfach einen der gängigen Routenplaner, gebt die Adresse ein (Koordinaten: 50.732041,11.745387) und mit dem Zug fahrt ihr bis zum Bahnhof ”Neustadt an der Orla”. Von dort aus geht es dann zu Fuß oder mit dem Taxi weiter. Außerdem wird es auch Wegweiser zur Wotufa geben! Genaueres im Menüpunkt “Infos”.

Anreise: Ab Samstag, 15.04. 16.00 Uhr gestattet

Abreise: Bis Montag 17.04. 12.00 Uhr müssen alle vom Hof geritten sein

Akkreditierung: Vor- und Nachbericht sind erforderlich. Beides ist für eine Akkreditierung bei den Veranstaltern einzureichen.

 

B

Bahnhof: Befindet sich direkt in Neustadt/Orla ca. 1 km vom Festivalgelände entfernt. Einen Shuttlebus gibt es nicht, aber Taxen sind verfügbar.

Bändchen: Gibt’s.

C

Camping: Direkt neben der Festivalhalle auf der Wiese und für lau. Zeltplatzverteilung läuft nach dem Prinzip “Wer zu erst kommt, mahlt zu erst.”.

Cocktails: Bekommt ihr vielleicht bei eurem Dealer, aber nicht bei uns.

 

D

Duschen: Nicht vorhanden. Wasser gibt es auf dem WC.

Dixis: Wird es geben, da der Saal nachts geschlossen sein wird.

 

E

Essen: Gibt’s gut und günstig was vom Grill und aus der Küche. Ansonsten gilt das Prinzip der Selbstversorgung und achtet darauf, dass Ostern ist. Nicht, dass ihr auf dem Trockenen sitzt und motzt…

Essensangebot:

  • Pommes 2,00€
  • Schnitzel m. Brötchen 3,50€
  • Currywurst m. Brötchen 3,00€
  • Schnitzel m. Pommes 5,00€
  • Belegte Brötchen 1,50€

 

F

Festivalgelände (Wotufa): Umfasst die Halle und das Zeltgelände die unmittelbar nebeneinander liegen.

Feuer: Offenes Feuer ist absolut verboten, verantwortungsvolles Grillen in einem ausreichend dafür geeigneten Gerät ist natürlich gestattet.

Fundsachen: Wenn ihr etwas findet, was nicht euch gehört, dann gebt es bitte an der Kasse oder am Mischpult ab. Wir machen dann einen Aufruf bzw. stellen die überzähligen Sachen auf die Homepage.

 

G

Getränke: Gibt es zu günstigen Kursen und eiskalt in der Halle, aber ihr könnt auch gerne selbst Getränke (kein Glas!) mitbringen, die jedoch NICHT mit in die Halle genommen werden dürfen.

Preise für Getränke:

Bier (vom Fass) 0,4l 2,50€
Radler 0,4l 2,50€
Coca Cola 0,4l 2,00€
Fassbrause, Limo 0,4l 2,00€
Mineralwasser 0,4l 2,00€
O-Saft, Tonic 0,4l 2,00€
Pott Kaffee 1,50€
Klopfer 2cl 1,50€
Doppelte Schnäpse 4cl 2,00€
Jim Beam, Tequila 4cl 2,50€
Mixgetränke, 0,2l mit doppeltem Schnaps:
Wodka – Cola 3,00€
Weinbrand Cola 3,00€
Rum Cola 3,50€
Gin Tonic 3,50€
Whiskey Cola 3,50€
Wodka – Orange 3,50€
Wodka – Energy 3,50€
Jägermeister – Energy 3,50€
Cuba Libre 0,3l 4,50€

 

HINWEIS: Wir haben den örtlichen REWE informiert, sodass ein erhöhtes Kontingent an Dosenbier & Schnaps vorrätig sein wird.

Glas: Absolutes Verbot von Glasbehältnissen auf dem gesamten Festivalgelände. Wen wir trotzdem erwischen, muss seinen Kram auf der Stelle abgeben. (Dosenbier! → Gibt es im örtlichen REWE; Für die Pfandgegner mit Reiselaune: Tschechien ist keine 100km entfernt). Alle bei Kontrollen gefundenen verbotenen Artikel aus Glas (auch Senf-, Marmeladengläser o.Ä.) werden ersatzlos eingezogen und vernichtet!

Geldautomaten: Eine Sparkasse befindet sich circa 500 Meter vom Festivalgelände entfernt. Andere Banken auf dem örtlichen Marktplatz.

Grillen: Selbstverständlich erlaubt, jedoch kein offenes Feuer.

 

H

Hotels:

Hotel “Goldener Löwe”
Bernd Eckner
Ernst-Thälmann-Straße 72
07806 Neustadt an der Orla

Hotel-Restaurant Stadt Neustadt
Ernst-Thälmann-Str. 1
07806 Neustadt an der Orla

Mehr Hotels & Pensionen findet ihr hier:
http://www.neustadtanderorla.de/?id=155037000519

 

I

Infos: Auf unserer Homepage (www.ragingdeathdate.de) und auf facebook bei allen Veranstaltern im Vorfeld (per Mail: info[at]ragingdeathdate.de) und während des Festivals an der Kasse oder eben auch direkt bei uns.

 

J

Jugendliche & Kinder: Dürfen nur auf das Festivalgelände entsprechend der Bestimmungen des deutschen Jugendschutzgesetzes.
Das Formular findet ihr hier: Erziehungsauftrag

 

K

Kameras: Fotokameras sind erlaubt. Videokameras, Camcorder und ähnliche Geräte sind nicht gestattet.

 

L

Lärm:

Ab 20 Uhr keine Musik mehr aus den Autos und auf dem Campingplatz.

 

M

Müll(pfand): Ein extrem leidiges Thema auf allen Festivals und nach den gesammelten Erfahrungen sehen wir uns leider gezwungen einen Müllpfand in Höhe von 5,00€ zu erheben, den ihr aber gegen die Rückgabe eines VOLLEN Müllsacks und eurer Pfandmarke zurückerstattet bis zum Veranstaltungsende (17.04.2017 , 12 Uhr, Rückgabezeiten: SO: 22 bis 01 Uhr ; MO: 09 bis 12 Uhr) bekommt.

 

P

Politik/Propaganda: Ob Links oder Rechts –> Muss draußen bleiben und wird unter keinen Umständen geduldet. Verstoß bedeutet Verweis vom Festivalgelände. Haltet euch dran, denn wir haben keinen Bock auf Staatsmacht beim RDD.

Parken: Auf dem Hof! Flächen sind ausgewiesen. Den Anweisungen der Crew ist Folge zu leisten!!!!

Party: Eine Aftershow-Party wird es unmittelbar nach den Bands geben, sodass alle den Abend bei Bier, Schnaps und Konservenmusik ausklingen lassen können. Für die Beschallung werden unsere DJs sorgen. Ende ist Punkt 3:00 Uhr! Danach muss die Halle geräumt werden.

 

R

Running Order: siehe Menüpunkt “Running Order”

 

S

Supermarkt: Befindet sich im Ort, aber hat natürlich am Osterwochenende nur eingeschränkt geöffnet. Also versorgt euch frühzeitig mit mitgebrachten Sachen oder eben durch einen rechtzeitigen Einkauf. Der REWE-Markt (Triptiser Straße 3, Neustadt an der Orla ; ca.1000m von der Halle entfernt; Öffnungszeiten auf rewe.de) wird ein erhöhtes Kontingent Dosenbier bereithalten.

Security: Sorgt für eure Sicherheit, den Anweisungen des Personals ist UNBEDINGT Folge zu leisten.

 

T

Tiere: Müssen zu Hause bleiben und sind weder in der Halle noch auf dem gesamten Gelände erlaubt.

Toiletten: Gibt’s in der Halle und stehen während der Hallenöffnungszeiten kostenlos zur Verfügung. Bitte sauber halten! Ansonsten stehen Dixis im Außenbereich.

 

W

Waffen: Bleiben zu Hause oder werden konfisziert!